Fussball, Kino: “Hoffenheim. Das Leben ist kein Heimspiel”

nostalgischer Fußball

Ein Dokumentarfilm über den Parvenü-Verein aus dem Kraichgau!
Die TSG Hoffendem ist mittlerweile in der 1. Bundesliga angekommen und etabliert – der Mäzen Dietmar Hopp (“Unsere Tradition ist die Zukunft”) wird in den Fußballarenen nicht mehr permanent beleidigt.
Diese Entwicklung kann man durchaus als Blaupause für das befürchtete Erfolgsszenario von RB Leipzig betrachten.
Nostalgisch und wehmütig werden auch die alten Fans des Dorfvereins in der Dokumentation beobachtet.
Bleibt der ursprüngliche Fußball in der mediengesteuerten Gegenwart auf der Strecke?
Zu dieser Entwicklung tragen wir alle bei. Die Fernsehgelder sind doch die größte Einnahmequelle der Profivereine, wenn sie nicht gerade als BSG /Werksverein (Wolfsburg, Leverkusen) alimentiert oder von Milliardären als großzügige (oder berechnende) Gönner mit Kohle vollgestopft werden.

https://www.youtube.com/watch?v=06hOjhgaeeE