Diverses: Drei Wünsche frei…

Foto: Jabs

Foto: Jabs

Enkel und Opa saßen bei „Der Räuber Hotzenplotz“ allein in einem großen Kinosaal. Am Ende des Films wurden zwei Jungen für heldenhaft bestandene Abenteuer von einer Fee beschenkt. Mit einem Zauberring, der die Erfüllung von drei Wünschen garantiert. Sofort stellte sich die Frage, wie  man in einer so märchenhaften Situation handeln würde. Man war sich einig, dass zehn Millionen Euro keine glückliche Option wären. Der Großvater hatte Tränen in den Augen, als er feststellte, dass beide denselben Wunsch favorisierten. Jonathan erklärte unumwunden: „Ich möchte, dass Oma wieder bei uns wäre.“ Als zweiten Wunsch gab er an: „Putin soll sich aus der Ukraine verpissen.“ Den dritten Wunsch hatte er exklusiv: „Bayer Leverkusen soll endlich Deutscher Fußballmeister werden!“ 

Uckermark: Freimaurer Prenzlau

Foto: Jabs

Foto: Jabs

102-Freimaurer

Im Jahr 1795 hat ein uckermärkischer Landrat die Prenzlauer Freimasurerloge gegründet. Sie wurde vor 30 Jahren reaktiviert. Der Prenzlauer Vizebürgermeister Dr. Andreas Heinrich ist nun für zwei Jahre Prenzlaus “Meister vom Stuhl” der Johannisloge “Zur Wahrheit” e. V.