Category Archives: Uckermark

Fotografie, Kunst, Uckermark: UM Festival 2021

Fotos: Ulrich Wüst ("Randlage - Die Gemeinde Nordwestuckermark")

Fotos: Ulrich Wüst (“Randlage – Die Gemeinde Nordwestuckermark”)

Vom 28. bis 29. August kann man auch Ulrich Wüsts atemberaubenden Aufnahmen (“Randlage”) aus der Gemeinde Nordwestuckermark bestaunen!
 

Ulrich Wüst: Dorf. Die Gemeinde Nordwestuckermark, (2014-2018)
(Archival Pigments Prints)
Text des Kurators Harald F. Theiss: 
Die vermeintlich idealisierte Landschaft als menschenleeren schwarz-weiß Fotografien sind anmutende Analysen und Kommentare zu deutscher Geschichte und Zeitdokumente zwischen privaten und öffentlichen Leben – geprägt von Umbrüchen und Wandlungen nicht nur in ländlichen Randlagen nördlich von Berlin. Mit einem kühlen dokumentarischen Blick und über eine Ästhetik der Leere erkundet Wüst einen „Kosmos von ganz eigenem Reiz“, wie er seine Bildreise selbst beschreibt.

Kunst, Uckermark: Armin Mueller-Stahl

Foto: Jabs (Prenzlau)

Foto: Jabs (Prenzlau)

Offensichtlich ist Armin Mueller-Stahl mit vielen Talenten gesegnet: ein Schauspieler, Musiker, Schriftsteller, Maler…
(Ich habe “Fünf Patronenhülsen”als Schüler bei Professor Flimmrich im DDR-Fernsehfunk gesehen, er faszinierte mich in Jim Jarmuschs “Night on Earth”. Der bewunderte Mime lernte auch in meiner Prenzlauer Schule, zehn Jahre verbrachte er in der uckermärkischen Metropole und tanzte mit meiner Schwiegermutter Walzer, er lebte lange in Berlin, kaufte ein Haus im Nachbardorf unseres Ostseeurlaubsdomizils, plauderte ungezwungen mit einer Cousine in einem Restaurant in L. A., stellte in einer Prenzlauer Galerie aus…
Und ich bin ihm nie persönlich begegnet.)

Uckermark: Gewohnheiten der Uckermärker

Foto: Jabs

Foto: Jabs

102-Simon Herz 1790 Getränke

“Man hat angemerkt, daß diejenige Personen, dier nichts anderes als Wasser tranken, einen viel offeneren Verstand, ein stärkeres Gedächtnis, und schärfere Sinne gehabt haben.”
(aus: Simon Herz 1790  “Versuch einer medizinischen Ortsbeschreibung der uckermärkischen Hauptstadt Prenzlau”)