Rivalität von Fußballfans

Fotos: Jabs

Fotos: Jabs

Ich kenne einen jungen Mann, den treibt die Liebe zu einem Fußballverein um. Seit vielen Jahren ist sein Leben mit dem Schicksal von Bayer Leverkusen verbunden. Er wohnt eine Ewigkeit friedlich mit einem Schulfreund in einer Zweier-WG. Beide teilen einige Hobbys. Beim Profibundesligafußball verstehen sie sich nicht so richtig und keinen Spaß, da der Mitbewohner Fan Borussia Dortmunds ist. Im Laufe der Zeit und der Auseinandersetzungen zwischen diesen Mannschaften entwickelte sich ein obskures Ritual. Der Anhänger des Verlierers der sportlichen Duelle muss vier Wochen in der Bettwäsche des siegreichen Vereins schlafen.